Stufen der Originaltreppe des Eiffelturms werden für 274.000 € versteigert

Teile dies mit deinen Freunden !

Ein 14-stufiges Stück der Wendeltreppe des Eiffelturms wurde am Dienstag in Paris für 274.475,00 Euro ($ 328.427) verkauft, fast das Zehnfache des Richtpreises, so das Auktionshaus Artcurial.

Das fast drei Meter hohe Artefakt war Teil der ursprünglichen Treppe von 1889, die fast ein Jahrhundert lang den zweiten und dritten Stock des Denkmals verband, bevor 1983 ein Aufzug eingebaut wurde.

Die Treppe wurde abgebaut und in 24 Teile zerlegt.

Zwanzig Stücke wurden an private Sammlungen verkauft, drei wurden an französische Museen gegeben und das letzte wurde in der ersten Etage des Pariser Wahrzeichens ausgestellt, das den Namen „Eiserne Lady“ trägt.

Heute finden sich Teile der Treppe neben der Freiheitsstatue in New York und in der Yoshii Foundation in Japan.

Das Stück, das am Dienstag von einem kanadischen Kunstsammler verkauft wurde, sollte zwischen 30.000 und 40.000 Euro einbringen, aber eine europäische Sammlung zahlte 274.475 Euro (328.427 $) für ein Stück des ursprünglichen Turms.

Der Preis war kein Rekord für ein Stück der Treppe. Bei einem Verkauf auf der Artcurial im Jahr 2016 wurde ein Bieterwettstreit ausgelöst, der bei 523.800 Euro endete.

Der 324 Meter hohe Eiffelturm wurde von dem Ingenieur Gustave Eiffel für die Weltausstellung 1889 in Paris gebaut.

Damals von den Parisern wenig geliebt, ist er inzwischen zu einem beliebten Wahrzeichen der französischen Hauptstadt geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.